Worship Day

Der ONE HEART Worship Day vom Sa, 23. Oktober 2021 wird richtig “psalmistisch”. Wir tauchen in den Liederschatz der Psalme ein und lassen uns von deren Vielfalt, Ehrlichkeit und Leidenschaft für unseren Lobpreisdienst in der Kirche neu inspirieren. Wir haben ein Corona-taugliches Konzept erarbeitet: Der Worship Day findet in drei Gruppen von 50 bis 150 Leute statt (je nachdem welche Bestimmungen für Versammlungen im Oktober gelten). Diese Gruppen treffen sich gleichzeitig in drei verschiedenen Locations rund um die Friedenskirche Zürich und werden nie mit den andern Gruppen vermischt. Jedoch rotieren die Gruppen wie in einem Postenlauf von Location zu Location, womit am Ende des Tages alle dasselbe Programm erlebt haben:

Tagesablauf

Morgen

09:00 Uhr

09:30 Uhr

10:00 Uhr

10:40 Uhr

11:05 Uhr

11:45 Uhr

Türöffnung

Acoustic Worship

Session 1

Pause

Session 2

Mittagspause

Nachmittag

13:15 Uhr

13:55 Uhr

14:20 Uhr

15:00 Uhr

15:25 Uhr

16:00 Uhr

16:25 Uhr

17:05 Uhr

Session 3

Pause

Session 4

Pause

Session 5

Pause

Session 6

Schluss

Inhalt

Psalmenprojekt

Im letzten Jahr sind über 40 Mundart-Psalmen im Rahmen unseres Projekts geschrieben worden. Am Worship Day werden wir eine Auswahl dieser neuvertonten Mundart-Psalmen live aufnehmen und Ende November als Album und Musikvideos der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Inputs

Graham Kendrik:

Psalmistisch leben und dienen

Dr. phil. Barbara Studer:

Lobpreis mit Köpfchen

Workshops

Graham Kendirk:

Psalm-Surfing

Worship Academy Team:

Praktische Tools für den Lobpreisdienst in deiner Gemeinde

Referenten und Gastmusiker

Graham Kendrick2.jpg

Graham Kendrik

Graham war Mitbegründer der globalen Märsche für Jesus und gilt weltweit als Vater der modernen Lobpreismusik. Sein bekanntestes Lied in unseren Breitengraden ist wohl “Shine, Jesus, shine” (Jesus dein Licht). Als junggebliebener 70-jähriger Vollblut-Worshipper, wird er mit uns in die Vielfalt, Ehrlichkeit und Weisheit der Psalme eintauchen und aufzeigen, wie wir unser Leben und unseren Dienst authentisch als Lob Gottes gestalten können.

www.grahamkendrick.co.uk

Dän Zeltner

Dän’s Songs werden in der Schweizer Kirchenlandschaft nun schon seit 20 Jahren auf und ab gesungen. Nun steht ein ganz besonderes Projekt an: Mit der Veröffentlichung seiner Neuvertonung vom Psalm 91 wurde zu Beginn der Corona-Pandemie die Idee fürs Mundart-Psalmenprojekt geboren. Im letzten halben Jahr haben 25 Songwriter aus der ganzen Deutschschweiz bei diesem Projekt mitgeschrieben. Zwischenzeitlich wurden bereits der Psalm 24 und 121 veröffentlicht.

www.danzeltner.ch

IMG_9865.JPG

Worship Academy Team

Unser Worship Academy Team wird am Nachmittag praxisorientierte Workshops anbieten, welche dir helfen deinen Dienst in der Gemeinde mit viel Herzblut und Effizienz umzusetzen.

Barbara Studer.jpeg

Dr. phil Barbara Studer

Sie ist Neuropsychologin und Leiterin der Abteilung Synapse (Fachstelle für Lernen und Gedächtnis) der Uni Bern. Anhand ihres beruflichen Hintergrundes, ihrer ausgeprägten Musikalität und ihrem Worshipper-Herz wird Barbara in dieser spannenden Session aufzeigen, wie sich Lobpreis positiv auf unseren Verstand und unser Gehirn auswirkt.

www.hirncoach.ch

Stefan Fischer.jpg

Stefan “Sent” Fischer

Spoken Word

Sent ist als Referent und Künstler in der ganzen Schweiz unterwegs. Er wird das Live-Recording unseres Psalmenprojekts mit einem psalmistischen Spoken Word umrahmen.

Studiomusiker_Marc Ebermann.JPG

Studiomusiker

Für das Live Recording des Psalmen-Projekts haben wir die Creme de la Creme der Studiomusiker aus der christlichen Musikerszene der Schweiz und Deutschland am Start: Anja Lehmann (Vocals), Manuel Halter (Keys), Matthias Meuser (Drums), Marc Ebermann (Bass), Klaus Bittner (E-Gitarre). Weiter hinzu kommt ein Streicher-Quartett und eine Horn-Section, sowie verschiedenste Solisten aus der Deutschschweizer Worship-Szene. Musikalisch wird das ein absoluter Leckerbissen! 

Alle diese Angaben sind ohne Gewähr. Wir behalten uns vor Änderungen vorzunehmen, falls dies Corona-bedingt nötig würde.

Ticketpreise

Early-Bird

bis 15.08.21

Erwachsene: 60 CHF

Jugendliche (bis 18 J.): 35 CHF

Studenten/Lehrlinge: 50 CHF

Normal

bis 30.09.21

Erwachsene: 75 CHF

Jugendliche (bis 18 J.): 50 CHF

Studenten/Lehrlinge: 65 CHF

Last Minute

bis 20.10.21

Erwachsene: 85 CHF

Jugendliche (bis 18 J.): 60 CHF

Studenten/Lehrlinge: 75 CHF

Anmeldung

Wir werden alle eingegangenen Anmeldungen in drei verschiedene Gruppen einteilen. Aus logistischen Gründen können wir keine Wünsche bei der Einteilung entgegennehmen. Falls ihr unbedingt mit bestimmten Personen zusammen sein wollt, dann meldet euch bitte auch als Gruppe und nicht als Einzelpersonen an. Der Event findet auf alle Fälle statt – einzig die erlaubte Teilnehmeranzahl könnte variieren. Die kleinstmögliche Variante ist auf 150 (3x50) Personen beschränkt. Je nachdem wie die Corona-Massnahmen im Oktober aussehen, werden die Anmeldungen anhand des Eingangsdatums priorisieren müssen. Wir hoffen natürlich, dass im Herbst die selben Vorschriften gelten wie zur Zeit. Dann hätten wir für total 450 Teilnehmer Platz.

Anfahrt

Adressse:

Equippers Friedenskirche Zürich

Hirschengraben 52

8001 Zürich