Update...

Unser Crowdfunding ist beendet. Es fehlen uns momentan weitere 2'000 Franken, um unsere Produktionskosten zu decken, weshalb wir weitere Spenden und Gönnerbeiträge sehr dankbar annehmen. Das Album wird erst auf den gängigen Streaming-Plattformen verfügbar sein, wenn wir finanziell den Break-Even geschafft haben. Folgende Produkte sind ab dem 1. August erhältlich:

 

 

 

Weitere Angebote

  • Bandcoaching: Bucht bei uns ein Bandcoaching für 550 Franken (plus Reisespesen). Einer unserer Worship Academy Coaches kommt an eine Bandprobe und leitet euer Worship Team beim Einüben von 2-3 unserer neuvertonten Psalmen an. Wir helfen euch, dass die Psalmen in eurer Gemeinde gespielt werden und ihr unterstützt gleichzeitig die Finanzierung unserer Projekts (250.– gehen an den Coach, 300.– fliessen in die Albumkosten).

  • Worship Night: Bucht unsere ONE HEART Worship Band für eine Psalmen-Worship-Night in eurer Gemeinde. 75min in denen wir mit eurer Gemeinde die Psalmen singen, beten und gemeinsam erforschen. Je nach Band- und Eventgrösse: 1’250 - 2’000 Franken.

Entstehung des Projekts

Als wir im Frühling 2020 Corona-bedingt mit der Worship Academy pausieren mussten, wichen wir auf Songwriting-Sessions aus. Via ZOOM wurde in kleinen Gruppen an Neuvertonungen der Psalmen gearbeitet. So entstand unser Mundart-Psalmenprojekt, welches sich unverhofft über zwei Jahre hinwegzog. Rund 30 Songwriter aus der ganzen Deutschschweiz schrieben über 40 verschiedene Lieder. Eine Auswahl davon haben wir nun im Studio aufgenommen und freuen uns darauf, diese am 1. August zu veröffentlichen.

Vision

Die Psalmen sind das meistgelesene Buch der Bibel. Dies hat viel damit zu tun, dass wir uns heute noch mit der Sehnsucht und den Herausforderungen der damaligen Psalmisten gut identifizieren können. Wieso singen wir denn eigentlich nicht mehr Psalmen im Gottesdienst, wenn diese doch so populär sind?

Leider ist die moderne Worship-Kultur in vieler Hinsicht inhaltlich und musikalisch sehr eintönig geworden und widerspiegelt nur bedingt die Vielfalt und Breite der Psalmen. Mit diesem Album soll bewusst eine Trendwende eingeläutet werden, damit auch Klagelieder, Busspsalme oder freudige Jubel-Siegeslieder wieder massentauglich werden. Im Schreibprozess war uns besonders wichtig, dass die Liedtexte nahe an den gängigen Bibelübersetzungen sind und der Wiedererkennungswert trotz umgangssprachlicher Formulierungen vorhanden ist. Es ist definitiv kein typisches freikirchliches Worship Album – es ist ein Soundtrack für die gesamte Kirchenlandschaft der Deutschschweiz, jüdische Communities inbegriffen. Denn diese Lieder wurden so geschrieben, damit man sie zusammen singen kann – egal ob enthusiastisch oder wehmütig, im Gottesdienst oder zu Hause.

Danke, dass du mithilfst, dass diese Lieder bei dir Zuhause und im Gottesdienst deiner Gemeinde gesungen werden!

Liedliste (klicke auf die Links für einen kleinen Einblick)

Stimmet jetzt mit i

Öffnet eui Tor

Die ganzi Schöpfig jublet

Du gisch nid uf

Herrlichkeit

Herr, üse Gott

Das isch di Tag

So lob i di

Us der Tiefi

Ja, i warte

Ei Tag bi dir

Underem Schutz vom höchschte

Erheb di im Himmel

Sölle die Tote di Priise?

Silva Carminum

Alles was atmet

I häbe mini Ouge uf zu de Bärge

Hymnus​

Liturgien (Königspsalm)

Eschatologischer Hymnus

Persönliches Dankeslied

Instrumental

Hymnus

Messianischer Psalm

Hymnus, persönliches Klagelied

Busspsalm, Wallfahrtslied

Trostpsalm

Zionspsalm

Trostpsalm

Persönliches Klagelied

Persönliches Klagelied

von Sent

Hymnus

Trostpsalm

VERÖFFENTLICHTE SINGLE: