Jahreskurs 22/23

Der Jahreskurs bietet Platz für 25 Teilnehmer und umfasst alle elf Tagesseminare. Entscheide dich für den Jahreskurs, wenn du an mindestens neun Samstagen dabei sein kannst, dir das prozessartige Erarbeiten von Inhalten wichtig ist und du dich auch persönlich und charakterlich weiterentwickeln möchtest. Der Jahreskurs kostet 1600 CHF.

Du kannst auch an einzelnen Tagen als Tagesgast teilnehmen.

 

Der Jahreskurs 2022/2023 beinhaltet drei Modulblöcke:

Worship Leading

Dich und andere im Lobpreis leiten

Culture

Gottesdienst- und Teamkultur prägen

Creativity

Musikalische Kreativität (Output) fördern

Tagesthemen

Worship21_edited.jpg

27. August 2022

Heart of Worship

Anbetung ist vor allem Musikalischen eine Herzenshaltung. Einerseits ehren wir in der Anbetung Gott, damit unser eigenes Herz vor Freude und Leidenschaft für ihn überfliesst. Andererseits ist unser Lobpreis auch ein Dienst an der Gemeinde, damit sie ihre Dankbarkeit und Zuneigung gegenüber Gott ausdrücken kann. Dieses Tagesseminar thematisiert das Spannungsfeld und den Zusammenhang zwischen privater und öffentlicher Anbetung und zeigt dir auf, wie viel Gewicht Berufung und Dienst haben.

 

Modul Worship Leading

Andacht7_edited.jpg

17. September 2022

Worshipleiten "Backstage"

Dieses Tagesseminar richtet sich an alle, die herausgefordert sind, Lobpreis zu leiten – sei dies in Kleingruppen oder im Gottesdienst. Lobpreis soll keine fromme Übung sein, es steckt mehr dahinter, als ein paar Lieder zu singen! In diesem Seminar zeigen wir dir/euch, wie wir bewusst eine Lobpreiszeit vorbereiten und Atmosphären gestalten und wie wir uns als SängerInnen und MusikerInnen persönlich auf unsere Einsätze vorbereiten.

Worship2_edited.jpg

29. Oktober 2022

Lobpreis und Durchbruch

In diesem Tagesseminar geht es um die Sprache des Durchbruchs. In der Bibel wird von vielen “Durchbrüchen” erzählt, die Menschen in ihrem Lobpreis erlebten. Anhand von Bibeltexten und persönlichen Erfahrungsberichten gehen wir der Frage nach, wie ein solcher Lobpreis aussehen kann, wie wir in dieser Sprache persönlich fliessender werden und diese an unsere Gemeinde weitergeben.

IMG_9840_edited.jpg

19. November 2022

Lobpreisleiten "On Stage"

In diesem Tagesseminar geht es um praktische Tools, wie ein Worshipset auf der Bühne geleitet wird, sodass die Gemeinde sich sicher fühlt und die Band es leiten kann. Wir vertiefen die Frage, wie wir eine Atmosphäre der Freiheit schaffen.

Instrumente2_edited.jpg

10. Dezember 2022

Lobpreis musikalisch leiten

Dieses Tagesseminar widmet sich der musikalischen Seite des Gottesdiensts und richtet sich besonders an BandleiterInnen/Musical Directors. Wir gehen der Frage nach, wie wir musikalisch eine Atmosphäre schaffen und prägen. Dabei geht es auch um die Frage, wie wir den/die WorshipleiterIn unterstützen und gut mit der Band kommunizieren.

 

Modul Culture

Kingdom Come Night 51_edited.jpg

28. Januar 2023

Gottesdienstkultur prägen und pflegen

Dieses Tagesseminar widmet sich der Gestaltung von Gottesdiensten und richtet sich insbesondere an PastorInnen, Gottesdienst-ModeratorInnen und LobpreisleiterInnen. Inhaltlich konzentrieren wir uns auf biblische Werte und Führungsprinzipien und weniger auf eine bestimmte Stilrichtung. Wir zeigen auf, wie eine Gottesdienstkultur von allen Mitarbeitenden bewusster gepflegt und kontinuierlich erneuert werden kann.

Workshop20_edited.jpg

25. Februar 2023

Wachstum und Weiterentwicklung des Teams

Ein Worship-Team, das sich als vitaler Dienstbereich der Gemeindevision sieht, wird sich zwangsläufig mit den Themen Wachstum und Entwicklung auseinandersetzen müssen. Den fixfertigen Worshipper/Die fixfertige Worhipperin gibt es (leider) nicht. Deshalb ist es nicht nur die Aufgabe des Leiters/der Leiterin, sondern diejenige eines jeden Teammitglieds, sich selbst und einander gegenseitig weiterzubringen. In diesem Tagesseminar teilen wir pragmatische Ansätze, wie wir uns gegenseitig im Lobpreisdienst fördern und herausfordern.

Worship Day9.jpg

25. März 2023

ONE HEART Worship Day

Der ONE HEART Worship Day ist eine Tageskonferenz für dein gesamtes Lobpreisteam. Starke Worshipzeiten, inspirierende und herausfordernde Inputs und ein vielseitiges Workshop-Angebot die- nen dazu, dass ihr als ganze Band (inkl. Techniker) einen Weiterbildungstag erlebt, der euch wertvolle Impulse und Ansätze für den Dienst in eurer Gemeinde gibt.

 

Modul Creativity

People14_edited.jpg

22. April 2023

Songwriting Basics

Wir motivieren dich, dass deine eigenen Songs schreibst! In diesem Tagesseminar erhältst du Ideen, wie du startest: Was macht einen guten Song aus? Wie kann ich einen Song schreiben, der für die Gemeinde geeignet ist? Dän Zeltner und das Team der Worship Academy zeigen dir, wie ein Song entsteht.

Songwriting13_edited.jpg

3.-4. Juni 2023

Songwriting Weekend

Dieses Wochenende steht unter dem Thema “Psalmen”. Der Hauptfokus liegt dabei auf dem Schreiben von authentischen und eingängigen Liedern, damit diese gemeindetauglich werden. Das Songwriting Weekend ist ausschliesslich für Jahreskursteilnehmer und die Modulbesucher von “Creativity” zugänglich und findet in einem Tagungszentrum ausserhalb von Zürich statt.

Technik4_edited.jpg

01. Juli 2023

Soundcheck und Performance

Am Morgen führen wir einen “real-time” Soundcheck durch, in welchem wir uns mit allen technischen und kommunikativen Tücken befassen, die in der Zusammenarbeit von Band und Techniker auftreten können. Dazu sind die Techniker, welche Teil der Gemeinden der Jahreskursteilnehmer sind, kostenlos eingeladen. Am Nachmittag wird die Performance für die Finalissima vorbereitet; der krönende Abschluss der Jahreskursteilnehmer.

 

Tagesgäste

Die verschiedenen Tagesseminare aus den drei Modulen können als einzelne Einheiten besucht werden. Als Tagesgast erhältst du neue Impulse in Bezug auf die ausgeschriebenen Tagesthemen. Normalerweise gibt es am Morgen zwei Plenarsessions. Am Nachmittag gestalten wir in kleineren Gruppen zwei bis drei Workshopsessions. Zum Schluss besteht jeweils die Möglichkeit, in einer kurzen Q&A spezifische Fragen zum Thema zu stellen und Tipps für deine Dienstsituation einzuholen.

Zeitrahmen

10:00 Uhr bis 16:15 Uhr. Der jeweils erste und letzte Teil der Tagesseminare sind den JahreskursteilnehmerInnen vorenthalten.

Kosten und Anmeldung

Der Preis pro Tagesseminar beträgt 80 Franken. Eine Anmeldung ist jeweils bis Mittwoch vor dem Seminar möglich.